Auf der Leitwarte erschienen temporär Fehler-

meldungen der Ausführungskontrolle, die das

ganze Termalbad auf Störung legte.

 

Ursache waren Temperaturdrifts von Umsetzer-

modulen (4..20mA) die teilweise nur bis 18.6mA

ausregelten.

 

Somit fuhren die Antriebe bei Vollaussteuerung

nicht mehr in dei Endlagen und die Ausführungs-

kontrolle meldete Störung und schaltete das ge-

samte Thermalbad ab